Product logo

Wie können wir helfen?

Sie haben eine Frage? Hier finden Sie sofort Antworten.

Go & GrowÜberblick über Go & GrowFunktionenGeld einzahlenGo & Grow Einzahlungslimite Geld abhebenSteuern und GebührenRisikenMein KontoErste Schritte mit BondoraKontoidentifizierungMeine Daten ändernEmpfehlungsprogrammSicherheitGeld einzahlenWie kann ich Geld auf mein Konto bei Bondora einzahlen?Welche Währungen akzeptiert Bondora?Warum ist das Geld auf meinem Konto vorgemerkt/reserviert? Wie lange dauert es, bis meine Zahlung im Bondora-Konto eingeht?Ich habe vergessen, meine Referenznummer anzugebenTransferWise wird nicht mehr unterstütztZahlungen mit Kreditkarten und Klarna werden nicht mehr akzeptiertSicherheitAbhebenWie funktionieren AbhebungenMein PortfolioAufbau eines PortfoliosKontrolle der PerformanceSteuernAffiliate-PartnerWie kann ich ein Affiliate-Partner werden?Portfolio-ManagerÜberblick über den Portfolio-ManagerFunktionen im Portfolio ManagerEinstellungen im Portfolio-ManagerPortfolio ProÜberblick über Portfolio ProKriterien in Portfolio ProFunktionen von Portfolio Pro Der Organisatorische Aufbau von BondoraAllgemeine InformationenOperatives ManagementCorporate GovernanceRisikofaktorenKredit- und InvestitionsrisikenOperative RisikenRegulierungs-, Governance- und rechtliche RisikenRisikomanagement-ProzessKreditvergabeVerfahren der KreditvergabeMarketingInkasso und RückgewinnungÜberblick über Inkasso- und RückgewinnungsverfahrenAbschreibungen ÜbersichtÜberblick über die FinanzmärkteWas sollte man über die Wirtschaft Estlands wissen?Was sollte man über die Wirtschaft Finnlands wissen?Was sollte man über die Wirtschaft Spaniens wissen?Wie ist die Marktsituation für Verbraucherkredite in Estland?Wie ist der Stand des Marktes für Verbraucherkredite in Finnland?Wie ist die Marktsituation für Verbraucherkredite in Spanien?Wie beeinflusst der europäische Markt für Verbraucherkredite die Geschäftstätigkeit von Bondora?Wie kann ich mich an den Kundensupport wenden?

Bondora-Glossar – Definitionen und Begriffe

Wenn Sie sich bei einigen der von uns verwendeten Bezeichnungen unsicher sind oder die Definition bestimmter Begriffe nachschlagen möchten, dann ist diese Seite genau das Richtige für Sie. Die Liste ist alphabetisch geordnet, damit Sie die Antwort auf Ihre Frage schneller finden können. Wenn Sie das Gewünschte nicht finden, können Sie den Begriff in der Suchleiste auf der Startseite der Support-Website suchen.

Wert des Kontos – Der Wert des Kontos wird wie folgt berechnet: Verfügbares Guthaben + Reserviertes Guthaben + Ausstehender Kapitalbetrag - Überfälliger Kapitalbetrag.

Automatischer Höchstbetrag pro Gebot (Einstellung in Portfolio-Manager) – Durch Aktivieren dieses Kästchens wird der Betrag pro Gebot durch die Einstellungen zu Diversifizierung und Investitionszeitraum berechnet.

Verfügbares Guthaben – Der Betrag, der für Investitionen bei Bondora zur Verfügung steht. Dieser Betrag entspricht der Differenz von Kontostand und reservierten Beträgen.

Laufende Kredite – Jeder Kredit (mit Farbstatus grün), der pünktlich, mit den vereinbarten Beträgen und gemäß dem Tilgungsplan bezahlt wird. Diese Kredite beinhalten keine Zahlungen, die in Verzug sind.

Investitionszeitraum (Einstellung in Portfolio-Manager) – Anzahl der Wochen, für die Ihr verfügbares Guthaben und die eingehenden Barmittel investiert werden sollen.

Höchstbetrag der Investition pro Kredit (Einstellung in Portfolio-Manager) – Der Höchstbetrag der Investition hat Vorrang vor dem in Portfolio-Manager automatisch berechneten Investitionsbetrag. Sie können diesen Betrag selbst in beliebiger Höhe einstellen, solange er durch 5 teilbar ist. Zum Beispiel 5, 25, 50, 105, 160 usw.

Nettogewinn - Der Nettogewinn wird durch die folgende Berechnung ermittelt: Wert des Kontos - Einzahlungen + Abhebungen.

Nettorendite – Bei der Berechnung der Nettorendite verwenden wir die XIRR-Formel (Extended Internal Rate of Return = Erweiterter interner Zinsfuß/erwartete Rendite). Die XIRR verwendet das Ausgabedatum und den Betrag des Kredits, die tatsächlichen Tilgungszeitpunkte des Kredits sowie die Beträge und die Summe der geplanten zukünftigen Tilgungen (wir gehen von der Annahme aus, dass diese dem Barwert des Portfolios entsprechen), um den internen Zinsfuß Ihres Investitionsportfolios bei Bondora zu berechnen. Bei diesem Ansatz werden alle überfälligen und unbezahlten Kapital- und Zinszahlungen sofort aus der Berechnung herausgenommen (abgeschrieben). Es werden keine Annahmen über künftige Zinszahlungen oder Verlustrückstellungen getroffen, da davon ausgegangen wird, dass diese im Rahmen unseres Ansatzes zur Ermittlung des Barwertes des Portfolios erfasst sind.

Überfälliges Kapital – Die Höhe der Kapitaltilgungen, die überfällig sind. Der Betrag wird gemäß dem Tilgungsplan des Kredits berechnet, also so, wie die Rückzahlungen bis heute hätten getätigt werden sollen, nicht gemäß dem ausstehenden Betrag des Kredits.

Ausstehende Gebote – Anzahl der aktiven Gebote, die auf dem Primärmarkt ausstehen. Das Bargeld wird nicht reserviert, daher können Sie Ihre Gebote zurückziehen oder das Bargeld anderweitig verwenden. Das Geld wird nur dann reserviert, wenn Ihr Gebot als erfolgreich eingestuft wird und Sie über das erforderliche Guthaben verfügen, um den Kredit zu kaufen.

Wert des Portfolios – Der erwartete Gesamtwert der künftigen Zahlungen aus Ihrem Kredit-Portfolio auf Grundlage der Prognoseeinstellungen im Cashflow-Menü.

Reserviertes Guthaben – Ihr Bargeld ist reserviert, wenn Sie ein Gebot abgegeben haben, dieses erfolgreich war und Bondora das Verfahren zur Übertragung des Kredits an Sie eingeleitet hat. Dieses Verfahren kann in der Regel bis zu 3 Werktage in Anspruch nehmen. Wenn es länger als 3 Werktage dauert, wird Ihr Angebot ungültig und Ihr reserviertes Guthaben wird freigegeben.

Reife Kredite (Einstellung in Portfolio-Manager) – Wenn dieses Kästchen aktiviert ist, kauft Portfolio-Manager über den Sekundärmarkt auch Kredite von anderen Investoren. Portfolio-Manager kauft nur Kredite, die während der Durchführung der Transaktion nicht überfällig sind, und führt die Transaktion zu einem Preis durch, der gleich oder niedriger als das ausstehende Kapital ist.

Rücklage von verfügbarem Guthaben (Einstellung in Portfolio-Manager) – Mit der Funktion „Rücklage von verfügbarem Guthaben“ können Sie den Betrag bestimmen, der in Ihrem Portfolio frei verfügbar bleiben soll. Wenn zum Beispiel aktuell 0 Euro auf Ihrem Konto frei verfügbar sind, Sie 10.000 Euro mit einem Höchstbetrag pro Gebot von 40 Euro investiert haben und die Rücklage von verfügbarem Guthaben auf 1.000 Euro einstellen, wird Portfolio-Manager erst wieder investieren, wenn mindestens ein Betrag von 1.040 Euro frei verfügbar ist.

Rendite bis zur Fälligkeit – Durchschnittliche Nettorendite Ihres Portfolios (annualisiert), unter der Annahme, dass Sie das Portfolio so lange behalten, bis es fällig wird und Sie keine neuen Investitionen tätigen. Es wird nicht erwartet, dass Tilgungen der Kredite nach dem Fälligkeitsdatum eingehen (bei Fälligkeit wird alles abgeschrieben). Die Rendite wird unter Berücksichtigung aller bereits erfolgten Zahlungen und ihrer Zahlungszeitpunkte berechnet. Zukünftige Zahlungen und ihre Zahlungszeitpunkte werden unter Verwendung der angepassten Wahrscheinlichkeiten berücksichtigt, falls Sie die Einstellungen für die Wahrscheinlichkeit aktualisiert haben.


Product logo

* Ihr Kapital ist gefährdet. Investitionen, die mit Bondora getätigt werden, sind nicht garantiert. Dies gilt gleichermaßen für die Erhaltung des investierten Wertes. Bitte beachten Sie, dass die in vergangenen Zeiträumen erzielte Rendite keine Garantie für die Rendite in zukünftigen Zeiträumen darstellt. Die Rendite von Go & Grow liegt bei bis zu 6,75 % p.a. Bevor Sie sich für eine Investition entscheiden, lesen Sie bitte unsere Risikoerklärung und wenden Sie sich gegebenenfalls an einen Finanzberater.