Product logo

Wie können wir helfen?

Sie haben eine Frage? Hier finden Sie sofort Antworten.

Go & GrowÜberblick über Go & GrowFunktionenGeld einzahlenGo & Grow Einzahlungslimite Geld abhebenSteuern und GebührenRisikenMein KontoErste Schritte mit BondoraKontoidentifizierungMeine Daten ändernEmpfehlungsprogrammSicherheitGeld einzahlenWie kann ich Geld auf mein Konto bei Bondora einzahlen?Welche Währungen akzeptiert Bondora?Warum ist das Geld auf meinem Konto vorgemerkt/reserviert? Wie lange dauert es, bis meine Zahlung im Bondora-Konto eingeht?Ich habe vergessen, meine Referenznummer anzugebenTransferWise wird nicht mehr unterstütztZahlungen mit Kreditkarten und Klarna werden nicht mehr akzeptiertSicherheitAbhebenWie funktionieren AbhebungenMein PortfolioAufbau eines PortfoliosKontrolle der PerformanceSteuernAffiliate-PartnerWie kann ich ein Affiliate-Partner werden?Portfolio-ManagerWas ist der Portfolio-Manager?Welche sind meine ersten Schritte mit dem Portfolio-Manager?Was ist der Risiko-Ertrags-Schieberegler?Welche Funktionen gibt es im Portfolio-Manager?Welche Einstellungen gibt es im Portfolio-Manager?Portfolio ProÜberblick über Portfolio ProKriterien in Portfolio ProFunktionen von Portfolio Pro Der Organisatorische Aufbau von BondoraAllgemeine InformationenOperatives ManagementCorporate GovernanceRisikofaktorenKredit- und InvestitionsrisikenOperative RisikenRegulierungs-, Governance- und rechtliche RisikenRisikomanagement-ProzessKreditvergabeVerfahren der KreditvergabeMarketingInkasso und RückgewinnungÜberblick über Inkasso- und RückgewinnungsverfahrenAbschreibungen ÜbersichtÜberblick über die FinanzmärkteWie beeinflusst der europäische Markt für Verbraucherkredite die Geschäftstätigkeit von Bondora?Wie kann ich mich an den Kundensupport wenden?

Hat dieses Go & Grow-Einzahlungslimit weitere Konsequenzen?

Nein, ansonsten bleibt alles wie gehabt. Ihr Geld ist nach wie vor sicher und geschützt. Sie können Ihr Geld wie immer jederzeit abheben. Wir bieten nach wie vor bis zu 6,75 % p.a.* für Go & Grow-Investitionen pro Jahr an. Es ist immer noch fast das gleiche tolle Produkt. Wir haben nur eine Kleinigkeit geändert, damit wir alles andere wie bisher lassen konnten.

Was tun, wenn ich mehrere Go & Grow-Konten habe?

Das Nettolimit gilt pro Investor und pro Monat. Wenn Sie also mehr als ein Go & Grow-Konto haben, können Sie bis zu 1.000 € insgesamt einzahlen, unabhängig von der Kontenanzahl.

Zum Beispiel können Ihre Einzahlungen auf alle Ihre Go & Grow-Konten in einem Monat so aussehen:

Go & Grow – Urlaub: 500 €

Go & Grow – Ruhestand: 300 €

Go & Grow – Schlechte Zeiten: 200 €

Ich verwende Go & Grow und ein anderes Produkt. Welche Auswirkung hat es auf mich?

Wenn Sie mehr als 1.000 € Ihrem Go & Grow-Konto hinzufügen, und Sie haben parallel einen aktiven Portfolio-Manager oder Portfolio Pro, dann kann das überschüssige Geld, das das Go & Grow-Limit überschreitet, darin investiert werden. Bitte beachten Sie jedoch Folgendes: Wird Ihr Portfolio-Manager oder Portfolio Pro angehalten, dann verbleibt das Geld, das dieses Limit übersteigt, in der Brieftasche. Sie haben dann die Möglichkeit, es entweder abzuheben oder es wird im nächstfolgenden Monat Go & Grow gutgeschrieben.

Wie sieht es mit Portfolio-Manager, Portfolio Pro und dem Sekundärmarkt aus?

Das Limit bezieht sich nur auf Go & Grow.

Welche Auswirkung hat es auf das Empfehlungsprogramm?

Das Limit wird sich nur vorübergehend auf das Empfehlungsprogramm auswirken. Aber Sie können immer noch alle angebotenen Vorteile nutzen. Sie erhalten einen Empfehlungsbonus von 5 % auf alle Investitionen des Freundes, die innerhalb der ersten 30 Tage nach dessen Registrierung getätigt wurden. Und Ihr Freund erhält einen Startbonus dafür, dass er Bondora beigetreten ist. Es ist eine also Win-Win-Situation. Der Empfehlungsbonus beläuft sich auf 5 % der Investition mit einer Obergrenze von 50 € pro Kalendermonat aufgrund der monatlichen Obergrenze von 1.000 € für Go & Grow-Zahlungen.

Schauen wir uns ein praktisches Beispiel an:

16. September: Sie laden Ihren Freund John zu Bondora ein. John registriert sich und zahlt 2.000 € ein.

16. September: John hat 1.000 € auf seinem Go & Grow-Konto zum Investieren angelegt.

16. September: Die 1.000 €, die die Obergrenze überschreiten, gehen direkt in Johns Wallet.

01. Oktober: 1.000 € werden automatisch aus dem Wallet in Johns Go & Grow-Konto investiert.

01. Oktober: Der Saldo von Johns Wallet beträgt 0 €.

16. Oktober: Die 30 Tage, die für den Empfehlungsbonus qualifiziert sind, enden.

Ihr Bonus von 5 % wird am 16. Oktober auf der Grundlage von Johns Gesamtinvestition in den ersten 30 Tagen berechnet, die sich auf 2.000 € belief. Sie erhalten also 100 € als Dankeschön dafür, dass Sie John zu Bondora eingeladen haben.

Bitte beachten Sie, dass es keine Begrenzung gibt, wie viele Freunde Sie empfehlen können. Also, laden Sie Ihre Freunde noch heute ein.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für das Empfehlungsprogramm.

Was passiert, wenn ich Geld abhebe?

Die Obergrenze bezieht sich auf die Nettoinvestition pro Investor, pro Monat. Das kann beispielsweise so aussehen: Wenn Sie 300 € auf Ihr Go & Grow-Konto einzahlen und sich später im selben Monat 300 € auszahlen lassen, können Sie im selben Monat immer noch 300 € einzahlen. Der Nettobetrag, den Sie pro Monat auf Ihr Konto einzahlen können, beträgt also derzeit 1.000 €.


Product logo

* Ihr Kapital ist gefährdet. Investitionen, die mit Bondora getätigt werden, sind nicht garantiert. Dies gilt gleichermaßen für die Erhaltung des investierten Wertes. Bitte beachten Sie, dass die in vergangenen Zeiträumen erzielte Rendite keine Garantie für die Rendite in zukünftigen Zeiträumen darstellt. Die Rendite von Go & Grow liegt bei bis zu 6,75 % p.a. Bevor Sie sich für eine Investition entscheiden, lesen Sie bitte unsere Risikoerklärung und wenden Sie sich gegebenenfalls an einen Finanzberater.