Product logo

Wie können wir helfen?

Sie haben eine Frage? Hier finden Sie sofort Antworten.

Go & GrowÜberblick über Go & GrowFunktionenGeld einzahlenGo & Grow Einzahlungslimite Geld abhebenSteuern und GebührenRisikenMein KontoErste Schritte mit BondoraKontoidentifizierungMeine Daten ändernEmpfehlungsprogrammSicherheitGeld einzahlenWie kann ich Geld auf mein Konto bei Bondora einzahlen?Welche Währungen akzeptiert Bondora?Warum ist das Geld auf meinem Konto vorgemerkt/reserviert? Wie lange dauert es, bis meine Zahlung im Bondora-Konto eingeht?Ich habe vergessen, meine Referenznummer anzugebenTransferWise wird nicht mehr unterstütztZahlungen mit Kreditkarten und Klarna werden nicht mehr akzeptiertSicherheitAbhebenWie funktionieren AbhebungenMein PortfolioAufbau eines PortfoliosKontrolle der PerformanceSteuernAffiliate-PartnerWie kann ich ein Affiliate-Partner werden?Portfolio-ManagerÜberblick über den Portfolio-ManagerFunktionen im Portfolio ManagerEinstellungen im Portfolio-ManagerPortfolio ProÜberblick über Portfolio ProKriterien in Portfolio ProFunktionen von Portfolio Pro Der Organisatorische Aufbau von BondoraAllgemeine InformationenOperatives ManagementCorporate GovernanceRisikofaktorenKredit- und InvestitionsrisikenOperative RisikenRegulierungs-, Governance- und rechtliche RisikenRisikomanagement-ProzessKreditvergabeVerfahren der KreditvergabeMarketingInkasso und RückgewinnungÜberblick über Inkasso- und RückgewinnungsverfahrenAbschreibungen ÜbersichtÜberblick über die FinanzmärkteWas sollte man über die Wirtschaft Estlands wissen?Was sollte man über die Wirtschaft Finnlands wissen?Was sollte man über die Wirtschaft Spaniens wissen?Wie ist die Marktsituation für Verbraucherkredite in Estland?Wie ist der Stand des Marktes für Verbraucherkredite in Finnland?Wie ist die Marktsituation für Verbraucherkredite in Spanien?Wie beeinflusst der europäische Markt für Verbraucherkredite die Geschäftstätigkeit von Bondora?Wie kann ich mich an den Kundensupport wenden?

Welche Funktionen gibt es im Portfolio-Manager?

Der Portfolio-Manager verfügt über verschiedene Funktionen, die Ihnen helfen, Ihre Investition an Ihre bevorzugte Risikostrategie und Ihre Liquiditätsanforderungen anzupassen.

  • Auf Ihre Ziele zugeschnittene Berechnung der Investitionsgröße
  • Mit den erweiterten Einstellungen können Sie jede einzelne Variable in unserer Formel für die Investitionsgröße außer Kraft setzen
  • Möglichkeit, Ihre Investition in mehrere kleinere Gebote aufzuteilen, um sie liquider zu machen
  • Mehr Kontrolle durch präzise abgestimmte Optionen für Risiko-Ertrags-Strategien
  • Diagramme zur erwarteten Portfolioverteilung berücksichtigen bestehende Kredite zur Verbesserung der Schätzungen
  • Mehr Bestand, da der Portfolio-Manager auch auf dem Sekundärmarkt kauft

Berechnung des Investitionsbetrags

Der vorgeschlagene Investitionsbetrag berücksichtigt Berechnungsdaten, die für Ihr Portfolio und Ihre Strategie spezifisch sind. Der Algorithmus beinhaltet sechs Variablen:

1.  Grad der Diversifizierung (X - standardmäßig 200)

2.  Der gewünschte Investitionszeitraum für das Kapital (Y - standardmäßig 2 Wochen)

3.  Die Anzahl der Kredite, die in diesem Zeitraum voraussichtlich für Investitionen zur Verfügung stehen (Z)

4.  Die Summe Ihrer Einzahlungen (T)

5.  Ihr verfügbares Bargeldguthaben (C)

6.  Ihr erwarteter Bargeldzufluss im festgelegten Investitionszeitraum (CF)

Das vorgeschlagene Investitionsvolumen wird berechnet, indem Ihr Barguthaben und der erwartete Zufluss von Barmitteln über den gewünschten Investitionszeitraum durch die Anzahl der Kredite geteilt wird, die in diesem Zeitraum voraussichtlich zur Verfügung stehen.

Einfach ausgedrückt: Der vorgeschlagene Investitionsbetrag ist gleich (C + CF) / Z.

Die Mindestinvestition beträgt 5 Euro. Die maximale Investition wird berechnet, indem Sie Ihre gesamten Einzahlungen durch den Grad der Diversifizierung (T / X) teilen. Der Grad der Diversifizierung bezeichnet die Anzahl der Kredite, die Sie in Ihr Portfolio aufnehmen sollten, damit es angemessen diversifiziert ist.

Mit den erweiterten Einstellungen können Sie jede einzelne Variable in unserer Formel für die Investitionsgröße außer Kraft setzen

Investoren, die der Meinung sind, dass die Standardeinstellungen nicht zu ihnen passen, können die meisten der einzelnen Variablen in der obigen Formel ändern. Sie können die Ergebnisse für Diversifikation und Investitionszeitraum übergehen. Sie können auch Ihre eigenen Mindest- und Höchstbeträge festlegen, anstatt unsere Formel zu verwenden. Zusätzlich können Sie das frei verfügbare Bargeldguthaben bestimmen, das Sie für Auszahlungen auf Ihrem Konto behalten möchten.

Möglichkeit, Ihre Investition in mehrere kleinere Gebote aufzuteilen, um sie liquider zu machen

Jede Investition ist anders, und jeder Investor bei Bondora verfügt über seine eigenen, einzigartigen Kapitalbeträge. So ist es nur natürlich, dass einige Investoren im Vergleich zu anderen erheblich größere Investitionen in einzelne Kredite tätigen. Für solche Investoren haben Sie die Möglichkeit, Ihre Investitionen in kleinere Gebote aufzuteilen, um Teile Ihrer größeren Portfolios besser liquidieren zu können. Zum Beispiel: Wenn Ihre Investition pro Kredit 100 Euro beträgt und Sie den Höchstbetrag pro Gebot auf 15 Euro eingestellt haben, dann wird das System 7 mal auf einen Kredit bieten: 6 Gebote über 15 Euro und 1 Gebot über 10 Euro.

Mehr Kontrolle durch präzise abgestimmte Optionen für Risiko-Ertrags-Strategien

Investoren, die den verfügbaren Pool der Investitionen vergrößern oder verkleinern möchten, können dafür aus 9 Strategien wählen. Ziehen Sie einfach den Risiko-Ertrags-Regler so, wie es Ihrer Strategie entspricht: von ultrakonservativ bis opportunistisch.

Bitte beachten Sie: Diese Strategien beziehen sich auf den Kontext von Bondora und daher kann eine ultrakonservative Strategie nicht mit einer ultrakonservativen Aktien- oder Anleihestrategie (z. B. Blue Chips oder deutsche Anleihen) verglichen werden. Bondora sollte als ein Teil Ihres Portfolios mit höherer Rendite betrachtet werden, und die gesamte Portfolioallokation bei Bondora sollte auf der Grundlage dieser Annahme bestimmt werden.

Diagramme zur erwarteten Portfolioverteilung berücksichtigen bestehende Kredite zur Verbesserung der Schätzungen

Die Berechnung der Diagramme zur erwarteten Portfolioverteilung erfasst sowohl Ihre bestehenden als auch Ihre neuen Kredite. Um zu den Schätzungen zu gelangen, werden die Kredite, die Ihrem Portfolio über den gewünschten Allokationszeitraum voraussichtlich hinzugefügt werden, dem bestehenden Portfolio hinzugefügt. Die Schätzungen für neue Kredite werden auf der Grundlage der von Ihnen gewählten Risiko-Ertrags-Strategie und aktueller Marktstatistiken berechnet.

Mehr Bestand, da der Portfolio-Manager auch auf dem Sekundärmarkt kauft

Der Sekundärmarkthandel variiert von Monat zu Monat, aber selbst wenn er sich in einer guten Phase befindet, kann er bei Weitem nicht mit dem Angebotsvolumen des Primärmarktes konkurrieren. Dies ist auf den Mangel an Transaktionen fortgeschrittener Investoren auf dem Sekundärmarkt zurückzuführen. Wir adressieren das Problem der Liquiditätsbeschränkung, indem wir die Bestände am Sekundärmarkt dem für den Portfolio-Manager verfügbaren Pool hinzufügen. Dies verbessert zum einen die Liquidität für bestehende Investoren und ermöglicht es auch neuen Investoren, sich in bewährte und risikoärmere Investitionen einzukaufen.

Der Portfolio-Manager kauft nur Kredite, die nicht überfällig sind (Kapital oder Zinsen), zu einem Preis, der dem Kapitalbetrag entspricht oder darunter liegt. Es werden keine Geschäfte über dem Nennwert oder mit überfälligen Krediten durchgeführt, bis es möglich ist, die Preise auf dem Primär- und Sekundärmarkt vollständig zu harmonisieren.

Wenn Sie nur an neu ausgegebenen Krediten interessiert sind, können Sie diese Option über die erweiterten Einstellungen von Portfolio-Manager deaktivieren.

Klicken Sie auf Einstellungen, um mehr über die erweiterten Einstellungen von Portfolio-Manager zu erfahren.


Product logo

* Ihr Kapital ist gefährdet. Investitionen, die mit Bondora getätigt werden, sind nicht garantiert. Dies gilt gleichermaßen für die Erhaltung des investierten Wertes. Bitte beachten Sie, dass die in vergangenen Zeiträumen erzielte Rendite keine Garantie für die Rendite in zukünftigen Zeiträumen darstellt. Die Rendite von Go & Grow liegt bei bis zu 6,75 % p.a. Bevor Sie sich für eine Investition entscheiden, lesen Sie bitte unsere Risikoerklärung und wenden Sie sich gegebenenfalls an einen Finanzberater.