Product logo

Wie können wir helfen?

Sie haben eine Frage? Hier finden Sie sofort Antworten.

Go & GrowÜberblick über Go & GrowFunktionenGeld einzahlenGo & Grow Einzahlungslimite Geld abhebenSteuern und GebührenRisikenMein KontoErste Schritte mit BondoraKontoidentifizierungMeine Daten ändernEmpfehlungsprogrammSicherheitGeld einzahlenWie kann ich Geld auf mein Konto bei Bondora einzahlen?Welche Währungen akzeptiert Bondora?Warum ist das Geld auf meinem Konto vorgemerkt/reserviert? Wie lange dauert es, bis meine Zahlung im Bondora-Konto eingeht?Ich habe vergessen, meine Referenznummer anzugebenTransferWise wird nicht mehr unterstütztZahlungen mit Kreditkarten und Klarna werden nicht mehr akzeptiertSicherheitAbhebenWie funktionieren AbhebungenMein PortfolioAufbau eines PortfoliosKontrolle der PerformanceSteuernAffiliate-PartnerWie kann ich ein Affiliate-Partner werden?Portfolio-ManagerÜberblick über den Portfolio-ManagerFunktionen im Portfolio ManagerEinstellungen im Portfolio-ManagerPortfolio ProÜberblick über Portfolio ProKriterien in Portfolio ProFunktionen von Portfolio Pro Der Organisatorische Aufbau von BondoraAllgemeine InformationenOperatives ManagementCorporate GovernanceRisikofaktorenKredit- und InvestitionsrisikenOperative RisikenRegulierungs-, Governance- und rechtliche RisikenRisikomanagement-ProzessKreditvergabeVerfahren der KreditvergabeMarketingInkasso und RückgewinnungÜberblick über Inkasso- und RückgewinnungsverfahrenAbschreibungen ÜbersichtÜberblick über die FinanzmärkteWas sollte man über die Wirtschaft Estlands wissen?Was sollte man über die Wirtschaft Finnlands wissen?Was sollte man über die Wirtschaft Spaniens wissen?Wie ist die Marktsituation für Verbraucherkredite in Estland?Wie ist der Stand des Marktes für Verbraucherkredite in Finnland?Wie ist die Marktsituation für Verbraucherkredite in Spanien?Wie beeinflusst der europäische Markt für Verbraucherkredite die Geschäftstätigkeit von Bondora?Wie kann ich mich an den Kundensupport wenden?

Wie verkaufe ich Kredite auf dem Sekundärmarkt?

Das sollten Sie wissen

Wenn Sie Ihre Kredite verkaufen, kann das zu einem Verlust des ursprünglichen Kapitals führen, da der Sekundärmarkt in der Regel keine ausreichend hohe Prämie für laufende Kredite bietet, um den leistungsgestörten Teil des Portfolios auszugleichen. Deshalb raten wir dazu, mit Vorsicht vorzugehen und nicht zu versuchen, alles auf einmal zu verkaufen, wenn sich ein größerer Teil Ihres Portfolios in Verzug befindet. Es ist wahrscheinlich, dass Sie die planmäßigen Kredite Ihres Portfolios schnell verkaufen werden und nur der Teil, der sich in der Rückgewinnung befindet, übrig bleibt, was Ihre erwartete Rendite erheblich beeinträchtigt.

Warum kann es sich negativ auf die Nettorendite auswirken, wenn ich meine Kredite verkaufe?

Wenn Sie Ihre Kredite auf dem Sekundärmarkt verkaufen, ist es sehr wahrscheinlich, dass dies geringere Renditen oder sogar Verlusten mit sich bringt. Warum? Weil Ihnen die monatlichen Zinsen entgehen, die Sie bis zur Fälligkeit jedes Kredits erhalten hätten. Noch mehr verlieren Sie, wenn Sie einen Kredit mit einem Preisabschlag verkaufen. 

Wenn Sie Ihr Portfolio liquidieren und dabei Verluste vermeiden und Ihre Renditen maximieren wollen, sollten Sie eventuell die Reinvestitionen stoppen, die Kredite bis zur Fälligkeit halten und sich die monatlichen Tilgungen und Zinszahlungen der Kreditnehmer regelmäßig auszahlen lassen. 



Product logo

* Ihr Kapital ist gefährdet. Investitionen, die mit Bondora getätigt werden, sind nicht garantiert. Dies gilt gleichermaßen für die Erhaltung des investierten Wertes. Bitte beachten Sie, dass die in vergangenen Zeiträumen erzielte Rendite keine Garantie für die Rendite in zukünftigen Zeiträumen darstellt. Die Rendite von Go & Grow liegt bei bis zu 6,75 % p.a. Bevor Sie sich für eine Investition entscheiden, lesen Sie bitte unsere Risikoerklärung und wenden Sie sich gegebenenfalls an einen Finanzberater.