Was ist Portfolio Pro?

Kurz erklärt, es ist ein Mittel für Investoren, die gerne mehr Kontrolle über die Diversifizierung in Ihrem Portfolio haben möchten. 

Mit Portfolio Pro können Sie verschiede Strategien einstellen und diese als separate Portfolios laufen lassen, alles nach Ihren eigenen Regeln. Es gibt eine Menge von Richtlinien, die Sie bei jedem Portfolio einstellen können:

  • Land – Welche Länder möchten Sie von Ihrem Portfolio ausschließen?
  • Bondora Rating - Welche Ratings möchten Sie von Ihrem Portfolio ausschließen?
  • Kreditlaufzeit - Welche Kreditlaufzeit(en) möchten Sie aus Ihrem Portfolio ausschließen? Bitte denken Sie daran, dass die endgültige Fälligkeit eines Darlehens abweichen könnte, da Kredite verschoben oder frühzeitig zurückgezahlt werden können.
  • Zinsen/Rendite - Welchen Zinsbereich möchten Sie in Ihr Portfolio aufnehmen? Bitte beachten Sie, dass jede Bondora Rating- und Laufzeitkombination bereits die Zinssätze vorbestimmt, die Ihr Portfolio kaufen wird. Diese Richtlinie wird zusammen mit Laufzeit und Bondora Rating kann den verfügbaren Bestand wesentlich verringern.
  • Maximale Investition per Kreditnehmer - Was ist das Maximum, das Sie pro Kreditnehmer investieren möchten? Vermeiden Sie es, verschiedene Konfliktportfolios, Portfolio Manager und API gleichzeitig laufen zu lassen, da wir nicht sicherstellen können, dass diese Vorschrift unter diesen Umständen nicht verletzt wird.
  • Gebotsgröße -  Verwenden Sie diese Funktion, falls Sie Ihre Investition per Kreditnehmer in kleinere Beträge aufteilen möchten.
  • Portfolio limit - Portfolio Limit setzt eine Obergrenze für den Betrag, der über dieses Portfolio investiert wird. Das Portfolio stoppt danach und kann nach diesem Limit nicht neu gestartet werden.
  • Verfügbares Guthaben - Die Funktion des verfügbares Guthabens ermöglicht es, einen Betrag anzugeben, der auf Ihrem Konto als Mittel zur Verfügung steht und nicht weiter investiert wird.

Kurze Schritt-für-Schritt Anleitung

Bei der Erstellung eines Portfolios sehen Sie sofort den erwarteten Zinsbereich für Ihre gewählte Strategie, zusammen mit der Anzahl der passenden Kredite pro Monat. Falls es bei Bondora keine passende Kredite gibt, kann man das Portfolio nicht speichern und eine Fehlermeldung wird angezeigt. Solche Probleme können entstehen, wenn Sie alle Länder ausschließen oder zum Beispiel nur in AA-Darlehen investieren wollen, die mehr als 30 Prozent Zinsen zahlen.

Wir geben Ihnen auch einen Hinweis darauf, wieviel Euro Sie jeden Monat investieren könnten, unter Berücksichtigung der Anzahl der passenden Kredite und Ihrer gewünschten Investition pro Kreditnehmer. Sie können die erwartete Portfolioverteilung über Länder, Bondora Ratings und Kreditlaufzeiten sehen. Diese erwarteten Zahlen werden auf der Grundlage der in den letzten 30 Tagen gesammelten Statistiken berechnet und stellen keine zukünftige Leistung dar.

Nachdem Sie alles eingerichtet haben, können Sie dem neuen Portfolio einen Namen geben und Ihre Gesamtportfolio nach den eindeutigen Namen filtern. Falls Sie sich entscheiden, dass Sie die Richtlinien ändern möchten, sollten Sie das Portfolio pausieren, kopieren und ein neues Portfolio mit diesen Einstellungen neu starten. Die Bearbeitung bestehender Portfolios ist leider nicht möglich – ansonsten könnten Sie Ihr Portfolio nicht genau auditieren.

 

Häufig gestellte Fragen

Wie viele Portfolios kann ich einstellen?

Sie können eine unendliche Anzahl von Portfolios mit unterschiedlichen Richtlinien einrichten. Sie können auch widersprüchliche Portfolios erstellen, aber wir empfehlen Ihnen dagegen.

Kann man Portfolio Manager, API und Portfolio Pro alle gleichzeitig laufen lassen?

Sie können Portfolio Pro parallel mit Portfolio Manager sowie einer API verwenden. Jede Funktion ist unabhängig von anderen, daher empfehlen wir Ihnen, keine Konfliktstrategien über verschiedene Produkte hinweg zu führen. Ein großer Vorteil dieser neuen Funktion ist, dass Sie den Portfolio Manager oder eine API nicht nutzen müssen, um Portfolio Pro nutzen zu können.

Bitte beachten Sie nur, dass Ihr Portfolio Manager und bestehende API-Verbindungen bei der Verwendung von Portfolio Pro nicht automatisch gestoppt oder pausiert werden – Sie müssen dieses manuell machen.

Wird Portfolio Pro auch in Kredite auf dem Sekundärmarkt investieren?

Portfolio Pro investiert nur in neue Kredite auf dem Primärmarkt. Kredite vom Sekundärmarkt sind im Moment nicht einbezogen.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.