Konsumentenkredite

Die Abteilung für Konsumentenkredite ist in sechs funktionale Teams aufgeteilt: Akquirierung von Kreditnehmern; Betrugserkennung und KYC/AML; zugrundeliegende Prozesse; Scoring und Preisbildung; und Kreditbedienung und Support. Jedes Team besteht aus technischen und geschäftlichen Mitarbeitern, die gemeinsam die jeweiligen Funktionen erfüllen sollen.

Die Abteilung für Konsumentenkredite, welche 26 Vollzeitangestellte hat, wird von einem Managementteam mit vier Mitgliedern gemanagt, mit Hintergründen in Marketing, Technologie, Kreditoperationen sowie Kreditrisikobewertung. Der Head of Borrower Product ist zuständig für die Nutzererfahrung und Marketing (sowohl online als auch offline) und ist einer der führenden Experten für Onlinemarketing in Estland. Der Head of Borrower Technology überwacht den technischen Teil des Teams und ist selbst ein technischer Experte, der zuvor für Microsoft und andere Softwareunternehmen gearbeitet hat. Der Head of Servicing ist ein Bankier mit viel Erfahrung in den Bereichen Konsumentenkredite, Leasing und Versicherungen und hat verschiedenen führende Positionen bei der Swedbank, der wichtigsten schwedischen Kundenbank, in den letzten zwei Jahrzehnten eingenommen. Der Head of Credit Risk hat herausragende Erfahrungen beim Entwickeln von Kreditmodellen und Algorithmen von interner Kapitaladäquanz, inklusive bei Swedbank, Leasing-Providern und anderen Vergebern von Konsumentenkredite.

Die Aktivitäten zum Thema Kreditrisiko werden von sechs Datentechnikern unterstützt, inklusive eines Doktors (in Ökonomie), zwei Doktoranden (in maschinellem Lernem/Informatik) und drei erfahrenen Informatikern.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.