Bondoras Aufsichtsrat

Struktur des Aufsichtsrats

In Übereinstimmung mit Bondoras Gesellschaftsvertrag beaufsichtigt der Aufsichtsrat die Aktivitäten der Geschäftsführung und besteht aus drei Vorständen, die bei der Hauptversammlung der Anteilseigner bestimmt wurden. Joao Monteiro, Mati Otsmaa und Phil Austern. [Not a full sentence, should be something like "are those appointed directors", German "sind diese Aufsichtsräte"]. Die Details finden Sie unten.

Joao Monteiro (Vorsitzender des Aufsichtsrats)

Joao Monteiro ist ein internationaler Manager, dessen Fokus vor allem auf strategische Neupositionierung sowie Restrukturierung von Geschäftsoperationen und Lieferketten liegt. Er ist Head of Global Business Development of Contract Logistics bei Kuehne+Nagel. Zuvor war er für die organisatorische Weiterentwicklung bei LSG Sky Chefs und Bei Roland Berger, eine der führenden Unternehmensberatungen Europas, zuständig. Hr. Monteiro hat ein AMP-Zertifikat der Harvard Business School.

Zusätzlich zu seinen oben beschriebenen Rollen war Hr. Monteiro in den letzten fünf Jahren außerdem bei anderen Firmen in der Geschäftsführung beteiligt, wie in der Tabelle dargestellt.

Derzeitige Geschäftsführung/Partnerschaften Frühere Geschäftsführung/Partnerschaften
Mitglied der Geschäftsführung: Mosaic Capital Partners Ltd, Vorsitzender des Aufsichtsrats: Bondora AS  

Mati Otsmaa (Mitglied des Aufsichtsrats)

Mati Otsmaa ist ein Top-Manager aus San Francisco mit herausragender Erfahrung beim Aufbau von e-commerce Firmen sowie Finanzdienstleistern. Er war international bei verschiedenen Firmen hauptverantwortlich für das Marketing zuständig, mit einem Fokus auf die Vergabe von Konsumentenkrediten. Diese Firmen waren American Express, Barclays, Citibank, Chase, Experian, HSBC, Hyundai und Providian. Hr. Otsmaa hat einen MBA von der University of Southern California.

Zusätzlich zu seinen oben beschriebenen Rollen war Hr. Otsmaa in den letzten fünf Jahren außerdem bei anderen Firmen in der Geschäftsführung beteiligt, wie in der Tabelle dargestellt.

Derzeitige Geschäftsführung/Partnerschaften Frühere Geschäftsführung/Partnerschaften
Vorstand: Market Diret Inc., Aufsichtsratsmitglied: Bondora AS Vorstand: AffiniCorp Inc.

Phil Austern (Mitglied des Aufsichtsrats)

Phil Austern ist ein Gründungsmitlied und Partner bei der Valinor Management LLC. Davor war er Analyst bei Bridger Capital. Von 2005 bis 2006 war Hr. Austern ein Vizevorsitzender bei Francisco Partners und ein Teil des Teams, das die Filiale der Firma in London eröffnet hat; von 2000 bis 2003 war er Gesellschafter bei der Firma. Zu einem früherem Zeitpunkt seiner Karriere war Hr. Austern ein Analyst bei DLJ Merchant Banking Partners, einer Tochterfirma von Donaldson, Lufkin & Jenrette.

Hr. Austern hat 1998 einen BS in Finanzen und Ökonomie summa cum laude bei der New York University’s Stern School of Business erworben, und 2005 bei der Wharton School of the University of Pennsylvania seinen MBA erworben.

Zusätzlich zu seinen oben beschriebenen Rollen war Hr. Austern in den letzten fünf Jahren außerdem bei anderen Firmen in der Geschäftsführung beteiligt, wie in der Tabelle dargestellt.

Derzeitige Geschäftsführung/Partnerschaften Frühere Geschäftsführung/Partnerschaften
Member of the Supervisory Board: Bondora AS  

Aufgaben des Aufsichtsratsmitglied

Der Aufsichtsrat ist dafür zuständig die Geschäftsaktivitäten von Bondora zu planen, das Management zu organisieren, die Aktivitäten der Geschäftsführung zu beaufsichtigen und nach geltenden Gesetzten und nach Bondoras Gesellschaftsvertrag vorgeschriebene Entscheidungen zu treffen. Weitere Aufgaben des Aufsichtsrats werden durch geltendes Gesetz und Bondoras Gesellschaftsvertrag festgelegt.

Aufsichtsratssitzungen finden statt, wann immer dies als nötig erachtet wird, mindestens jedoch einmal alle drei Monate. Der Aufsichtsrat darf Entscheidungen treffen ohne eine Sitzung zu eröffnen, sofern alle Mitglieder zustimmen.

Die folgenden Maßnahmen und/oder Transaktionen müssen von Aufsichtsrate ratifiziert werden. Für die Gültigkeit ist es nötig, dass (i) eine Mehrheit der Mitglieder zustimmt und (ii) de von der Valinor Management LLC ernannte Aufsichtsrat der Entscheidung zustimmt:

  • Änderung und/oder Anpassung des Geschäftsplans oder Budgets;
  • Ernennung oder Entlassung des Geschäftsführers oder Vorsitzenden der Geschäftsführung;
  • Zustimmung zu einer Transaktion (inklusive, aber nicht ausschließlich Übernahme oder Ausgabe von Schulden), die nicht im zuvor genehmigten Budget enthalten ist;
  • Genehmigung eines Anlagenabgangs im Wert von übe 50,000€;
  • Beginn oder Einigung, auch außergerichtlich, jeglichen Rechtsprozess, der außerhalb des normalen Geschäftsfeld liegt und dessen Streitwert über 50,000€ liegt;
  • Änderung des steuerlichen Status von Bondora außer denen, die durch Gesetz, Regulierungen oder buchhalterische Prinzipien vorgeschrieben sind;
  • Beginn von anderen wesentlichen Geschäften außerhalb des normalen Geschäftsvorganges;
  • Erhöhung des Jahresgehaltes von Angestellten, die mehr als 75,000€ verdienen um mehr als 10%;
  • Eingehung eines Vertrages im Wert von über 50,000€, der nicht im genehmigten Budget enthalten ist;
  • Einstellung eines Mitarbeiters oder Inanspruchnahme einer Dienstleistung oder Beratung im Wert von über 50,000€, welches nicht im genehmigten Budget enthalten ist;
  • Autorisierung eines anteilsbasierten Vergütungsmodells oder ähnlichem Beteiligungsplans.

Es sollte beachtet werden, dass der Aufsichtsrat den Strategie- und Geschäftsplan und das Budget in schriftlicher Form für ein Jahr festlegt und den Umständen entsprechend vierteljährlich anpasst.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.