Geschäftsergebnis der Bondora Gruppe

Für das Jahr, das am 31. Dezember 2017 endete, verzeichnete Bondora ein schnelles Wachstum. Wir sind stolz darauf, dass es der Gruppe erstmals gelungen ist, das Geschäftsjahr mit ihrem aktuellen Geschäftsmodell mit einem Gewinn abzuschließen. Wir sind davon überzeugt, dass dies das Ergebnis des Erschaffens einer Plattform ist, die für alle Teilnehmer Mehrwert bietet. Unsere Kreditnehmer haben Zugang zu erschwinglichen Krediten und unsere Investoren können in einem sich entwickelnden Geschäftsmodell Rendite erzielen.

Der Umsatz der Bondora Gruppe belief sich im Jahr 2017 auf 6.850.500 EUR, das Geschäftsjahr endete mit einem Nettogewinn von 137.000 EUR, was auf eine deutliche Steigerung des Umsatzes und der Kosteneffizienz durch die Optimierung der Geschäftstätigkeit zurückzuführen war.

Der Umsatz stieg um 64 %, was durch ein nachhaltiges Wachstum der vergebenen Kredite möglich gemacht wurde, unterstützt durch eine verbesserte Produktentwicklung und ein verbessertes Marketing. Die vergebenen Kredite erreichten 35 Millionen Euro, ein Anstieg um 23 % gegenüber dem vorangegangenen Geschäftsjahr.

Im Vergleich dazu belief sich der Umsatz der Bondora Gruppe im Jahr 2016 auf 4.176.903 EUR, bei einem Nettoverlust von 1.443.847 EUR. 2015 betrug der Umsatz 2.464.849 EUR und der Nettoverlust 1.852.783 EUR. Der Verlust der Bondora Gruppe war hauptsächlich auf einen erheblichen Anstieg der Personal- und Marketingkosten zurückzuführen.

Für weitere Informationen laden Sie bitte unsere Geschäftsberichte von 2016 und 2017 kostenlos herunter.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.