Zuwenige Kreditvergaben

Die Investoren können nur Kredite bei Bondora erwerben, solange es genügend verfügbare Kredite gibt, die die notwendigen Voraussetzungen für einen Kredit bei Bondora erfüllen. Die Verfügbarkeit für Investitionsmöglichkeiten der Investoren [typo in English space missing] hängt daher von den gegenwärtigen Zuständen am Markt für Kredite und dem Wettbewerb von Kreditvergebern ab. Die Märkte, in denen Bondora tätig ist, sind starkem Wettbewerb ausgesetzt und ändern sich schnell.Während sich diese Märkte immer weiter verändern, könnte es Bondora mit mehr Konkurrenz um potentielle Kreditnehmer zu tun bekommen, wie beispielsweise globale direkte Kreditvergabefonds. Diese Wettbewerber haben eine andere Risikotoleranz oder ökonomische Arrangements, was ihnen gegenüber Bondora einen Wettbewerbsvorteil verschaffen kann. Es kann daher keine Sicherheit geben, dass Bondora weiterhin mit anderen Wettbewerbern konkurrieren kann. Zusätzlich verlangen andere Kreditvergeber möglicherweise weniger Gebühren von Kreditnehmern, was die Nachfrage nach Krediten von Bondora zurückgehen lässt.

Daher kann es keine Sicherheit geben, dass (i) genug Kreditanträge bei Bondora eingehen, die alle notwendigen Bedingungen erfüllen; oder (ii) Bondora weiterhin effektiv mit anderen Kreditvergebern konkurrieren kann, seien diese traditionelle Banken, alternative Vergeber von Konsumentenkrediten oder andere Plattformen.

Finnland, Estland und Spanien sind beträchtliche Märkte; es ist davon auszugehen, dass bisher nur ein Bruchteil des Potentials von Bondora ausgeschöpft wurde, und noch ein ausreichendes Kreditvolumen vorhanden ist. Marketing-Tests legen nahe, dass das gegenwärtige Volumen verdreifacht werden kann, ohne die Bedingungen zur Kreditvergabe aufzuweichen.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.