Keine Rückzahlung durch den Kreditnehmer

Falls es einem der Kreditnehmer nicht gelingt, die vertraglich festgelegten Rückzahlungen seines Kredites vorzunehmen, hat dies einen negativen Effekt auf die Performance des Herausgeber des Kredites. Die Investoren können nur dann Geld verdienen, wenn diese Zahlungen pünktlich und vollständig durchgeführt werden. Der Investor wird nur dann Zahlungen für einen Kredit erhalten, wenn diese vom Kreditnehmer durchgeführt wurden, oder, falls der Kredit ausfällt, eine erfolgreiche Eintreibung des Kredites geschehen ist.

Die Ausfallraten in Finnland, Estland und Spanien sind relativ stabil und in den Preis der Kredite vollständig einberechnet. Außerdem kann jeder Investor zu jedem Zeitpunkt einen Kredit zu seinem Buchwert verkaufen, was eine zusätzliche Einkommensquelle eröffnet.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.