Tod eines Kreditnehmers

Falls ein Kreditnehmer mit einem laufendem Kredit verstirbt, versucht Bondora normalerweise mit den Erben zusammenzuarbeiten, damit der Kredit zurückgezahlt wird. Das Erbe enthält jedoch möglicherweise nicht genug Vermögen, um den Kredit zurückzuzahlen. Wenn der Kreditnehmer am Ende der Kreditlaufzeit verstirbt, sind weitere Zahlungen unwahrscheinlich, da die Ermittlung des Erbes länger dauern kann als der Ablaufzeitpunkt des Kredites.

Da der Anteil von älteren Kreditnehmern bei Bondora relativ gering ist und das Risiko des Todes von Kreditnehmern in der Vergangenheit gering war, sollte diese Risiko auch in der Zukunft relativ gering bleiben.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.