Der Markt für Konsumentenkredite in Finnland

In Finnland werden etwa 90% aller Konsumentenkredite von Banken vergeben, wobei der Rest an spezialisierte Finanzierungsunternehmen und Onlineverleiher fällt. Obwohl dieser Markt in der Vergangenheit recht klein war, haben Umfragen ergeben, dass etwa 34% aller finnischen Bürger in den letzten 5 Jahren einen Konsumkredit aufgenommen haben und das die Marktaktivität zunimmt [1]. Finnland ist eines der wenigen Länder in Europa, indem das Volumen aller Konsumerkredite stetig anwächst.

Das Gesamtvolumen aller Konsumerkredite des Landes betrug 9,9 Milliarden Euro im Jahre 2012; im November 2015 war es bereits auf 14,1 Milliarden Euro angestiegen[2]. Dieses Wachstum geht in großen Teilen auf alternative Kreditvergeber zurück. Der steigende Marktanteil dieses Segmentes sollte es Bondora erlauben, sein Geschäft weiter zu erweitern, vor allem da das pro-Kopf Volumen von Konsumerkredite, wie oben bereits erwähnt,im Vergleich zu ähnlichen Ländern recht gering ist; das Verhältnis von Konsumerkrediten zum BIP ist beispielsweise 6,8% (2015), geringer als das des UK.

In Anbetracht dessen nimmt allerdings auch der Wettbewerb auf dem finnischen Markt zu; ein wachsender und vergleichsweise robuster Markt zieht selbstverständlich Newcomer alternative Kreditvergeber an. Die Hauptkonkurrenten von Bondora in diesem Markt sind hierbei spezialisierte Finanzfirmen und Banken, die über verschiedene Länder hinweg operieren. Die wichtigsten sind hierbei Ferratum Finland, 4Finance und Santander Consumer Finance; alternative Kreditplattformen sind ebenfalls entstanden, wie zum Beispiel Fellow Finance und Fixura.

Gesetzgeberische Änderungen zur Vergabe von Konsumentenkredite wurden vor drei Jahren verabschiedet; unter diesen ist ein am 1. Juni 2013 in Kraft getretenes Gesetz, welches eine Zinsobergrenze für Kredite unterhalb von 2000€ eingeführt hat und welches das untere Ende des finnischen Markt Markt für Konsumentenkredite zusammenschrumpfen ließ. Diese Grenze, welche die jährliche Zinsrate [ratee->rate in English] von solchen Krediten auf höchsten 50% über der Referenzrate der europäischen Zentralbank beschränkt und durch die Bank of Finland kontrolliert wird, hatte ebenfalls einen negativen Einfluss auf Vergabe von Krediten mit geringer Laufzeit; einige Firmen, die diese zur Verfügung stellten, haben geschlossen, während andere ihre Angebote geändert haben und mehr so genannte flexible Kredite vergeben.

 

[1] Short-Term and Consumer Loans in Finland, Taloustutkimus Oy, April 2014

[2] www.finanssiala.fi

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.