Verstoß gegen Anti-Geldwäsche Gesetze

Die Bondora-Gruppe unterliegt Gesetzgebung zur Bekämpfung von Geldwäsche in allen Märkten, in denen sie operiert. Die Bondora-Gruppe hat Maßnahmen gegen Geldwäsche in getroffen, die überall angewendet werden. Diese Maßnahmen reichen jedoch möglicherweise nicht aus, um Gesetzesverstöße zu verhindern. In den meisten Ländern hängt die Prüfung auf Geldwäsche von Bondora von der Prüfung von einer Bank des Kunden ab. Falls Bondora oder diese Bank des Kunden sich nicht an die notwendigen Gesetze zur Bekämpfung von Geldwäsche halten, so könnte das Verhalten Bondoras zivil- und strafrechtlich verfolgt werden. Jegliche Strafen oder Ermittlungen gegen Bondora wegen Verstöße gegen die Gesetze zur Bekämpfung von Geldwäsche könnten die Reputation Bondoras beschädigen und einen negativen Einfluss auf das Geschäft von Bondora, seinen finanziellen Zustand und seinen erwarteten Zahlungen haben.

Die Bondora-Gruppe verfolgt aktiv neue Gesetze zur Bekämpfungvon Geldwäsche und verfolgt eine "know your customer" Strategie.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.